Time for change

Madrid | 19/04 | 09:00 bis 12:45 Uh
Hotel NH Príncipe de Vergara
C/ Príncipe de Vergara, 92

Beschreibung

Die Gebäude sind, obwohl sie aus inerten Materialien bestehen, als Ganzes lebendig.

Aus diesem Grund wird mehr und mehr Wartung während der Nutzungsdauer des Gebäudes notwendiger. Und um es nicht mehr und mehr zu sagen, ist es notwendig, Reformen durchzuführen, damit diese Gebäude lebendig und stark bleiben. Ganz zu schweigen von der umfassenden Sanierung, den Nutzungsänderungen, der Wiedererlangung des Erbes und vielen anderen Maßnahmen, die zur Förderung der Regeneration und Stadterneuerung und der Modernisierung von Städten und Gebäuden erforderlich sind.

Grundlegende Aspekte wie Zugänglichkeit, Effizienz, Komfort, technologische Integration und viele andere werden heute als grundlegende Anforderungen an das neue Leben unserer Gebäude gefordert.

Wille, Technik, neue Materialien und neue Systeme müssen den Grundstein für die Sanierung des aktuellen Immobilienparks mit Kriterien höchster Energieeffizienz und nach den Prinzipien der universellen Erreichbarkeit legen.

WIR SPRECHEN ÜBER:
  • Zustand des aktuellen Immobilienparks.
  • Zugang zu Rehabilitationsmitteln.
  • Die Bedeutung einer guten strukturellen Diagnose.
  • Die energetische und akustische Rehabilitation.
  • Technisches Gespräch von LUMELCO
  • Lösungen von Techniken
  • Innovative Lösungen gegenüber traditionellen Lösungen.
  • Kontinuierliche Überwachung während der Ausführung der Arbeit, um die unvermeidbaren Eventualitäten zu bewältigen
  • Technisches Gespräch von EQUITONE
  • Technisches Gespräch von EURONIT
  • Umfassende Rehabilitation und Nutzungsänderung.
  • Die Bedeutung der universellen Zugänglichkeit.
  • Umfassende Analyse des Bauprozesses in der Bauphase während der Erstellung des Sanierungsprojektes.
  • Technologisch fortschrittliche Lösungen.
  • Technisches Gespräch von FLEXICEL

Registrierung: https://grupoevetson.com/portfolio/rehabilitacion-y-reforma-time-for-change/